DogVita GmbH
Höfli 34a
CH-8363 Bichelsee
Tel.: 071 971 1414
praxis@dogvita.ch
www.dogvita.ch

Bioenergetische Therapie

Die Wirkung der Bioenergetischen Therapie beruht auf den biodynamischen Regulationsmechanismen der Selbstheilungskräfte aller Organismen!

Lebensvorgänge und Lebensgrundstoffe werden auf ihre naturgegebene Funktion zurückgeführt (harmonisiert).

Auch der Hund ist heutzutage verschiedener Einflüsse wie Umweltbelastungen, falsche Ernährung, Elektrosmog, körperliche Überforderung, Hektik & Stress ausgesetzt. Damit gerät sein Körper oftmals aus dem ursprünglichen Gleichgewicht und ist nicht demzufolge nicht mehr harmonisch.

Mit Hilfe der Bioenergetik kann das Gleichgewicht und die Harmonie wieder hergestellt werden.
Alle harmonischen Informationen des Lebens insbesondere das Energiespektrum der Resonanzfrequenz des reinen Sauerstoffes werden dabei übertragen. Der Körper wird gleichsam mit Energie aufgetankt, vitalisiert und entspannt.
Das Immunsystem wird gestärkt und die natürlichen Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Es können keine unerwünschten Nebeneffekte auftreten, da diese Methode weder auf herkömmlichen elektrischen, chemischen oder magnetischen Technologien beruht.

Als Bioinformationsbasis können körpereigene Flüssigkeiten (z.B. Speichel ) und zusätzlich Nosoden (wie Vitamine, Homöopathika und andere Wirkstoffe) durch die Therapie transportiert, gespeichert und appliziert werden.

Hervorragende Ergebnisse liefert die Anwendung der Bioenergetik bei der Ausleitung pathologischer Informationen durch belastete Nahrungsmittel und Narkotika nach Operationen, aber auch bei Überreaktionen wie z. B. Allergien.

Die Bioenergetisch Therapie ist eine begleitende und unterstützende Therapieform, die keine tierärztliche Behandlung ersetzt. Hundekopf